Der Erntedankwagenbau ist eines der großen Highlights des Landjugendjahrs. Sobald das Getreide reif ist geht es los, dann gehen wir auf den Acker mähen das Getreide mit der Sense und machen Bündel daraus. Die Strohhalme werden dann in abendlanger Arbeit von Blättern und Grasresten befreit. Dabei immer das aktuelle Thema des ernte dankfestes im Hinterkopf und wie dieses am besten im Erntedankwagen und den Fußgruppenschildern umgesetzt werden kann. Steht die Ausführung dann endlich mal nach langen Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten beginnen wir mit dem bau des Erntedankwagens. Dabei wird so manches Gebilde aus den Holzplatten gesägt und danach mit Sämereien und Blütenblättern beklebt. Dabei ist immer darauf zu achten das nicht gegen die Regeln des Kreises verstoßen wird um in der Wertung am Erntedankfest keinen Abzug zu bekommen. Meistens wird es dann die Tage vor dem Erntedankfest stressig da  immer noch viel zu tun ist. Besonders wichtig ist bei uns auch immer die Verpflegung so kann es auch passieren das am Abend mal Pizza geholt wird oder einfach kurzfristig eingekauft wird und in der Halle Wurstsalat mit Pommes gekocht wird. Dabei ist immer jeder Abend spaßiger als der nächste.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

   

© 2018 Landjugend Brigach e.V.

© ALLROUNDER